Neuauflage der CARAVAN und CO

Die Camping-Messe mit Festival-Charakter startet am 22.9. in Rendsburg

© Finn Marquardt

Nachdem die Premiere der CARAVAN und CO auf dem Messegelände am Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war, findet die Camping-Messe unter dem Motto “YES WE CAMP” in diesem Jahr erneut vom 22. bis 25. September statt. Vier Tage lang möchten die Veranstalter allen Campinginteressierten beweisen, wie vielfältig Camping sein kann. Hier kommen sowohl Camping-Neulinge als auch alte Van-Life-Hasen voll auf ihre Kosten. Egal ob Städtetrip, Erholungsurlaub oder Survival-Trip: Für nahezu jeden Urlaubs- und Campingtypen gibt es Inspiration für die passende Unterkunft zum Lieblingsreiseziel.

Die Veranstalter haben sich das Feedback der Besucher:innen der Premiere zu Herzen genommen und das Angebot für die Neuauflage der Messe weiter optimiert: Wo im vergangenen Jahr von einigen kritisiert wurde, dass es zu wenig Aussteller:innen mit Zubehör gab, ist dieser Bereich enorm gewachsen. Auf insgesamt 800 qm Fläche gibt es alles, was das Camper-Herz begehrt.

Die Messe-Organisatoren (v. li.) Torge Ramm und Matthias Paul © Lea Schmerschneider

Auch in diesem Jahr informiert die Messe nicht nur über alle Neuheiten, Trends und Highlights der Szene, sondern verspricht auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt. So gibt es neben unzähligen Produktpräsentationen und Serviceinformationen auch ein breites Angebot an Workshops im “Nordic-Vanlife-Village”, Vorträgen und Musik. Im Rahmen der großen Messe-Party (am 24.9., Einlass ab 18 Uhr) soll das sympathische Musiker-Duo “Maël & Jonas” aus Koblenz mit ihrem Konzert für Stimmung sorgen. Die Tickets für die Party sind stark limitiert und können vorab über die Homepage erworben werden.

Als weiteres Highlight wird Joey Kelly am Sonntag einen Vortrag auf der Hauptbühne halten. Mit seinem Sohn Luke ist er mit einem mehr als 50 Jahre alten T1 über den Landweg von Berlin nach Peking gereist. Welche Hindernisse es dabei zu überwinden galt, wird er in Rendsburg erzählen.

Wer aus seinem Messebesuch einen Kurzurlaub machen und das Rahmenprogramm voll ausschöpfen möchte, kann sich einfach einen Stellplatz für sein Campingfahrzeug buchen. Auf dem Messegelände wird ein Campingplatz eingerichtet, so dass man bis zu vier Tage mittendrin im Messegeschehen sein kann. Die Veranstalter freuen sich darauf, viele Menschen mit der Begeisterung für Camping und Outdoor-Urlaub anstecken zu können. Tickets sind für Erwachsene bereits ab 10 Euro unter www.caravan-und-co.de erhältlich.

Vorheriger ArtikelAlles für die Traumhochzeit
Nächster ArtikelVerkaufsoffener Sonntag in Neumünster