Manche Wünsche gehen in Erfüllung. Und auf dem Wunschzettel von Richard Wester, dem musikalischen Gastgeber der „Nacht der Lieder 2022“, steht schon lange der Hamburger Musiker und Schauspieler Stefan Gwildis. Am 21. April wird er nun endlich die Bühne der kultigen Veranstaltung rocken. Der zwischen allen Stühlen und Schubladen agierende Sänger ist seit über 40 Jahren erfolgreich in der deutschen Musikszene verankert. Sein Credo lautet Spaß zu haben an dem, was er auf der Bühne zelebriert. Stefan Gwildis ist ein faszinierender Entertainer, der unermüdlich schöpft aus den Momenten, in denen er Bühne und Publikum miteinander verschmilzt.

Manfred Maurenbrecher ist wie immer am Start.

Dazu kommt der vielfach ausgezeichnete Berliner Liedermacher und unverzichtbare Dauergast Manfred Maurenbrecher auf die Bühne. Ein Musiker mit echtem Kultcharakter und eingeschworenen Fans, den mit Richard Wester einiges verbindet wie zum Beispiel die Auszeichnung mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 1991, den sie zusammen erhielten. Weitere Preise folgen und auch das Album „Inneres Ausland“ (2020) gewann den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Johanna Zeul zeigt zum ersten Mal ihr außergewöhnliches Talent bei der ,,Nacht der Lieder”.
© Holger Ehrich

Zu den „alten Bühnenhasen“ gesellt sich eine Entdeckung aus dem nationalen Singer-/ Songwriter–Lager: Johanna Zeul aus Ottersberg. Die vielfach ausgezeichnete Songwriterin stand schon mit Heinz Rudolf Kunze, Jon Lord, Fettes Brot oder dem Orchester der Württembergischen Philharmonie auf der Bühne. Sie veröffentlichte zahlreiche Videos, CDs und Singles und tourte unter anderem für das Goethe-Institut in Frankreich. Am 21. April schließt sie sich in Flensburg der „Nacht der Lieder 2022“ an. Im ersten Set des Abends stellen sich die Interpreten „solo“ vor, im zweiten Teil startet das kultige „Nacht der Lieder“-Spiel: Gemeinsam musizieren ohne Netz und doppeltem Boden – mit Adrenalin pur. Die „Nacht-der-Lieder-Band 2022“ besteht aus dem Hamburger Tobias Neumann (Piano) und Thilo Brandt (Gitarren) aus Berlin. Tickets sind ab 54 Euro im Vorverkauf erhältlich unter www.eventim.de, Tel. 04632 / 7560 oder per Mail an the.project@t-online.de.

Richard Wester ist am 21. April Gastgeber von der ,,Nacht der Lieder 2022″

21.4., 20 Uhr, „Nacht der Lieder 2022“ im Deutschen Haus
Berliner Platz 1, Flensburg, www.richardwester.de

Vorheriger ArtikelDIE NACHT DER MUSICALS – DAS ORIGINAL
Nächster ArtikelQUEEN TRIBUTE