Schon zum 34. Mal findet der Kunsthandwerkermarkt Glücksburg im schönen Ambiente des Kurparkes am Strandhotel statt. Am 18. und 19. Juli kommen hier rund 60 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Dänemark zusammen, um ihre Produkte vorzustellen. Einigen KunsthandwerkerInnen kann man sogar bei der Arbeit über die Schulter schauen. Alle AusstellerInnen sind persönlich anwesend und geben gern Auskunft.

Der Kunsthandwerkermarkt in Glücksburg ist beliebt bei Jung und Alt. Gäste finden hier eine bunte Vielfalt an individuellen Produkten aus Handarbeit.

Besonders am Glücksburger Kunsthandwerkermarkt ist die Angebotsvielfalt. Auch in diesem Jahr wurde ein breites Spektrum von Gewerken zusammenzubringen und für eine interessante Ausstellung zu sorgen. Zu dieser Vielfalt gehören Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien, Textilien, Keramik und Porzellan, Taschen aus Leder, Stoffen, Filz und Gummi, Glasobjekte, interessante Wohnaccessoires, Werke aus Kunst und Fotografie, Gartendekorationen, (Kinder-) Spielzeug, edle Hölzer, Skulpturen und mehr.

Die Ausstellungsflächen liegen direkt am Strand und Fähranleger und bieten somit noch vielfältige weitere Attraktionen. Für das leibliche Wohl stehen von der Eisdiele über das Strandcafé bis zum Restaurant diverse Möglichkeiten bereit.

18. und 19. Juli, 10-18 Uhr, Eintritt frei