Es wird bunt in Jodelund! Nicht nur, weil das Laub anfängt zu fallen. Nein – es kommt wieder eine bunte Mischung musikalischer Vielfalt vom 21. bis 31. Oktober nach Jodelund.

Bio-Bäcker Lorenzen hat einiges aufgetischt in seinem „Juke Joint“, mit deftigem Bluesrock, Southern-Rock, bluesiger Country und Americana. Los geht es am 21. Oktober ab 20:00 Uhr mit der Artur Menezes Band aus Brasilien und USA. Zweiter Top-Act des Abend ist die Reggie King Sears Band (USA). Schon früh wurde der Soul-Blues-Gitarrist Reggie King Sears als Wunderkind gefeiert. Am 22. Oktober erklimmt um 20.30 Uhr Jared James Nichols aus den USA die Bühne. Es braucht wirklich nicht viel – mit nichts weiter als einer Gibson Les Paul über der Schulter, einem bis zum Anschlag aufgedrehten Verstärker und einem heißen Mikrofon produziert Jared James Nichols die Art von Rock, die ungefiltert und unentschuldigt rockt, brüllt und rollt. Am 31. Oktober stimmt um 20:00 Uhr zunächst Adam Giles Levy als Special Guest das Publikum auf den Abend ein. Adam Giles Levy ist mit seiner sensationellen Stimme und seiner eindringlichen Bühnenpräsenz eine Mischung aus rockigem Roots, akustischer Bluesigkeit und experimentellem Folk. Der Vorverkauf für alle Konzerte hat bereits begonnen. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich im Internet über 

21.-31. Oktober • Gerd’s Juke Joint“, Joldelund
www.eventim.de oder auch www.jukejoint.joldelunder.de
Ticket-Hotline: 0172 / 977 47 08. 

Vorheriger ArtikelEntdecken Sie diesen Glühst(r)and im Arborea
Nächster ArtikelElderlands ‚Holler-Folk‘ bei HerbstZEIT-KULTourPUR