Herzen geformt von Mutter Natur

Blumen-Inspirationen zum Valentinstag

Es müssen nicht immer die großen und teuren Geschenke sein, die am Valentinstag ausgetauscht werden. Blumen sind nach wie vor eine wunderbare Geste, um zu sagen: Du bist mir wichtig!


Dafür muss es nicht immer der klassische Rosenstrauß sein. Wie wäre es dies- mal beispielsweise mit Anthurien? Die Exotinnen passen hervorragend zum Tag der Verliebten, denn bei vielen Sorten ist das auffällige, farbige Hochblatt tatsächlich geformt wie ein Herz. Diese Assoziation wird noch deutlicher, wenn man die Blume in einem kräftigen Rotton wählt. Es gibt Anthurien aber auch in vielen anderen Farben: Von Schokobraun über Violett, Rosa und Pistaziengrün bis hin zu Cremeweiß reicht die Palette. Auch mehrfarbige Sorten mit aufsehenerregenden Farbverläufen sind erhältlich. Ob als Strauß Ton-in-Ton oder in Kombination mit anderen Blüten – ihre glänzende Oberfläche verleiht der Anthurie stets eine sehr elegante Ausstrahlung und macht sie zu einem stilvollen Präsent. Überholt ist übrigens die Vorstellung, dass ausschließlich Frauen mit Blumen beschenkt werden. Auch die meisten Männer freuen sich durchaus über ein solches Zeichen der Zuneigung!

>> www.anthuriuminfo.com

Vorheriger ArtikelHUSUMER JAZZFEST
Nächster ArtikelReise ins Paradies