HANNA PETERMANN – NICHTS ALS MUSIK

2. Juli bis 27. August

Diese das Schleswig-Holstein Musik Festival in Rellingen begleitende Ausstellung wird in der Rellinger Rathaus Galerie präsentiert.
Die 1980 in Kiel geborene Hanna Petermann entwickelte schon in frühester Kindheit ihre Begeisterung für die Malerei. In dem Atelier ihres Vaters, dem Maler Ulf Petermann, wuchs sie zwischen Staffelei und Farbtuben auf und erkundete ihre Welt schon bald selbst mit den Augen einer Malerin. Wenig später entdeckte sie auch die Musik, die zu ihrer zweiten großen Leidenschaft wurde und der sie später in einem Studium nachging. Als Flötistin und Kammermusikerin gibt sie Konzerte im In- und Ausland, seit dem Sommer 2013 verlagert sie den Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens aber zunehmend auf die Malerei und lebt heute als freischaffende Malerin in Augsburg. Hier entstehen auf der Suche nach einer Einheit von Musik und Malerei Zeichnungen und Gemälde von Musikern, wie sie auch in dieser Ausstellung zu sehen sind.

>> Rellinger Rathaus Galerie
Hauptstr. 60, Rellingen
Mo-Fr 8.30-13 Uhr, Di auch 14-18 Uhr
sowie vor SHMF-Konzerten am 18. + 19.8.
jeweils 17.30-18.30 Uhr

Vorheriger Artikelcraft at its best BORNHOLM TRIFFT SCHLESWIG-HOLSTEIN (IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM BAK-SH)
Nächster ArtikelCHRISTINE GRANDT – TREIBHOLZ-MINIATUREN