Seit 1997, dem Jahr des 100. Todestages von Johannes Brahms, werden alljährlich die Brahms-Wochen gefeiert. Für die Brahms-Wochen lädt die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein wieder hochkarätige Interpreten nach Dithmarschen ein. Der Auftakt wird am 21. April im Meldorfer Dom gefeiert: Der dafür eingeladene Knabenchor Hannover wird unter dem Motto „Chormusik im Nordlicht!“ ein Programm mit Bach, Mendelssohn, Brahms und skandinavische Werke aufführen. Karten gibt es im Vorverkauf im Reisebüro Biehl in Heide, Brunsbüttel, Husum und Itzehoe sowie online unter www.brahms-sh.de sowie für den Kinofilm unter www.kino-heide.de.

24. April bis 29. Juni • Dithmarschen

Vorheriger ArtikelBerliner rocken Lübeck
Nächster ArtikelLa Bohème