Finja Schulze ist vielen als „Förde Fräulein“ bekannt – doch seit zwei Jahren erkundet die Kieler Bloggerin nicht nur die schönsten Regionen rund um ihre Heimat, sondern auch die schönste Insel des Nordens: Sylt.  

„Diese eine Liebe wird nie zuende gehen…“ Ja, so geht wohl vielen Urlauber*innen, die einmal auf Sylt waren. Nicht umsonst gilt die Nordseeinsel als eines der schönsten Reiseziele Deutschlands. Sylt Fräulein Finja Schulze aus Kiel hat diese Liebe nun in einem brandneuen Magazin eingefangen und nimmt ihre Leser*innen mit auf eine Reise über die Insel. 144 Seiten sind im „Sylt Fräulein Magazin“ voll gesprickt mit exklusiven Ausflugstipps, Genussadressen und Insel-Insidern. Ob Sylt-Neulinge oder jahrelange Fans – jeder wird etwas Neues entdecken!

Das neue Sylt Fräulein Magazin gibt es bei der Anreise am Port Sylt in Niebüll, hier finden Inselliebhaber auch tolle Fanartikel im verspielten Sylt Fräulein-Look. Darüber hinaus liegt das Magazin in zahlreichen Geschäften, Hotels und Restaurants auf der Insel aus und ist im Onlineshop von falkemedia, im bundesweiten Bahnhofsbuchhandel sowie bei Amazon finden. Preis: 9,90 Euro