Der LandesJugendChor Schleswig-Holstein präsentiert am Pfingstmontag, 20. Mai, von 17 Uhr bis 18:30 Uhr ein außergewöhnliches Chorkonzert in der Marner Maria-Magdalenen-Kirche. Unter dem Titel „Da wo Zutrauen weilt und Liebe“ erwartet das Publikum ein vielfältiges Programm mit Werken von renommierten Komponisten wie Duruflé, Bruckner, Brahms, Buxtehude, Palestrina und anderen. Geleitet wird der Chor von Jan-Hendrik Jensch, begleitet an der Orgel von Gregor Früh. Das bevorstehende Konzert verspricht eine beeindruckende Darbietung ernster Chormusik auf höchstem Niveau und lädt Musikliebhaber*innen herzlich dazu ein, diesen besonderen musikalischen Abend zu erleben. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten.

20. Mai, 17 Uhr, Marne, Maria-Magdalenen-Kirche

Vorheriger ArtikelGebrüder Podewitz Macht schön! – Comedy
Nächster ArtikelBeach-Feeling auf dem Marktstrand in Heide