Mark ‚Oh ist ein deutscher DJ und Musikproduzent, der mit seinem Nr. 1 Hit „Tears Don’t Lie“ Techno-Geschichte geschrieben hat. Bei seinem ersten Hit „Randy – Never Stop That Feeling“ kam eine original aufgenommene, höher gepitchte Leadsstimme zum Einsatz. Ein Stil, den er als erster Techno-Künstler überhaupt einsetzte und damit anschließend zahlreiche Nachahmer fand. Die Party steigt am 13. Juli, Einlass ist um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 29 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren, an der Abendkasse 39 Euro.

13. Juli, 21 Uhr • RETRO Music Hall, Flensburg 

Vorheriger ArtikelShe’s Jazz
Nächster Artikel„Best-Ager Event“