Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde präsentiert Gästen und Freund*innen der klassischen Kammermusik vom 15. bis 23. Juni insgesamt 5 Konzerte in 9 Festivaltagen.

Zu dem Programm gehört auch ein Kinderkonzert und ein Chorkonzert, die beide mit Unterstützung der Lübecker Musikschule der Gemeinnützigen und der Stadtschule Travemünde entstanden sind und das Festivalprogramm in diesem Jahr ergänzen.

Im Anschluss an die einzelnen Konzerte des ATLANTIC Musikfestivals haben die Besucher*innen die Möglichkeit, die Musiker ganz aus der Nähe kennenzulernen. Für Kinder bis 16 Jahre ist der Eintritt zu allen Konzerten frei. Erwachsene haben die Möglichkeit für die drei Kammermusikkonzerte Eintrittskarten an der Hotelrezeption im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde zu erwerben. Dagegen ist der Besuch des Kinder- und Chorkonzertes für alle kostenfrei.

Klarinettenklasse von Prof. Jens Thoben (MHL)

Für das bekannte Grandhotel ist das Angebot an kulturellen Programmpunkten im Kalenderjahr sehr wichtig. Nicht nur, weil es über die wundervollen Räumlichkeiten, wie den einzigartigen Ballsaal oder die Konzertmuschel im Hotelgarten verfügt, sondern eben auch um die Zeit der Vergangenheit weiter zu bewahren, denn schon immer haben Kulturveranstaltungen im Hotel stattgefunden.

Das komplette Programm und weitere Informationen zu Tickets finden Sie unter www.atlantic-hotels.de/grand-hotel-travemuende.


15.–23. Juni
ATLANTIC Grand Hotel Travemünde
Kaiserallee 2, Travemünde

Vorheriger ArtikelDas wird ein Fest
Nächster ArtikelVon Gutshaus zu Gutshaus