Optimistisch und voller Vorfreude feiert das Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) sein 35-jähriges Jubiläum! Dank funktionierender Sicherheitskonzepte, die sich während der vergangenen Saison bewährt haben, freuen sich die 15 Mitgliedshäuser auf genussvolle und kommunikative Events von September 2021 bis April 2022.

Mit einem Füllhorn an interessanten Gastköchi*nnen lernen die Gäste des SHGF verschiedenste Restaurants, Küchen und Techniken kennen. 35 Veranstaltungen mit 15 Champions am Herd sorgen für inspirierende Erlebnisse. Internationales Flair bringen Naturliebhaber und *Sternekoch René Mammen (Dänemark), *David Görne (Frankreich) sowie Rolf Fliegauf mit gleich zweimal zwei Sternen im Ecco und *Philipp Heid, Vertreter der Fusion-Cuisine, (beide Schweiz) nach Schleswig-Holstein. Ihr Debüt geben **Sternekoch Jan-Philipp Berner, Nachfolger von Johannes King im Söl’ring Hof auf Sylt, **Tony Hohlfeld vom Jante in Hannover, *Daniel Raub mit seinen nuancenreichen Kreationen im Landhotel Biewald sowie Fermentier- Künstler *Laurin Kux aus Münster.

Im Fokus: Regionalität und Tierwohl

Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival hat sich seit seiner Gründung 1987 Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben. Dazu gehört beispielsweise das Bekanntmachen von regionalen Produkten. Seit diesem Jahr wird bei der Auswahl der Produkte auch ausdrücklich auf die Achtung des Tierwohls hingewiesen.

Restaurant-Hopping für Alleinreisende

Im Jubiläum startet das SHGF am 26. September mit der 7. „Tour de Gourmet Solitaire“ (TdGS) das beliebte Restaurant-Hopping für Alleinreisende ab 40 Jahren. Gemeinsam mit Gleichgesinnten lernen die Gäste das Hotel „Der Seehof“ in Ratzeburg sowie das „Waldhaus Reinbek“ kennen. Spaß haben, interessante Speisen und neue Häuser kennenlernen sowie Freundschaften schließen, dies alles steht dabei im Zentrum.

Vorfreude auf den März

Zum Jubiläum gibt es ein neues Event „Glücksgefühle in vier Gängen“, das am Freitag, 25. März 2022, im Friederikenhof stattfindet. Champagner Lanson prickelt im Glas, auf den Tellern werden Speisen mit Valrhona Schokolade veredelt und zum Finale umschmeicheln Edelbrände von Hubertus Vallendar die Gaumen – der Abend verspricht amüsant zu werden!

Im März 2022 findet eine genussvolle Innovation des SHGF statt: ein Menü in vier Gängen, untermalt von Champagner, Edelbrand und Valrhona Schokoladen-Dessert.

>> Weitere Informationen zu Terminen, Preisen und Gastköch*innen unter: www.gourmetfestival.de

Vorheriger ArtikelBlühende Stauden & Gräserrauschen
Nächster ArtikelNatürlichkeit erleben