Wissenschaft zu Fuß entdecken

Über 20 Hochschulen und bedeutende Forschungseinrichtungen machen die Landeshauptstadt zu einer Wissenschaftshochburg im Norden. Aber was beschäftigt Kiels kluge und kreative Köpfe im Institut für Weltwirtschaft? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen erhalten interessierte Kielerinnen und Kieler bei den Wissenschaftsspaziergängenvon Juli bis Anfang September.

Den Anfang macht am 4. Juli der Spaziergang durch den Wissenschaftspark und das Wissenschaftszentrum in der Fraunhoferstraße 13. Auf dem Rundgang wird Kiels Gründerszene vorgestellt.

Auf dem zweiten Wissenschaftsspaziergang am 11. Juli wird die Jahresausstellung „Einblick Ausblick 2019“ der Muthesius Kunsthochschule vorgestellt.

Weitere Wissenschaftsspaziergänge führen durch den Muthesius Transferpark (18. Juli), die Christian-Albrecht-Universität (25. Juli), die Fachhochschule Kiel (1. August), das Geomar (8. August), die Technische Fakultät der Christian-Albrecht-Universität (15. August), das Institut für Weltwirtschaft (22. August), die Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (29. August) und das Max Rubner-Institut für Ernährung und Lebensmittel (5. September).

Juli-September, Do, 16.30 Uhr, Teilnahme ist kostenlos, bitte anmelden: www.wissenschafftzukunft-kiel.de