Weihnachtsträume auf Schloss Tremsbüttel

Mit Posaunenklängen, Feuerkörben und einem kunstvoll illuminierten Innenhof werden die Besucher auf Schloss Tremsbüttel an zwei Wochenenden stimmungsvoll empfangen. In der „Alten Kornscheune“, in der „Akademie“ und auf dem „Paradeplatz“ gibt es weihnachtliche Dekorationen, kreative Floristik und Keramik, Bekleidung aus Wolle, Filz oder Seide, Schreibwaren, fantasiereiche Holz- und Lederarbeiten und vieles mehr zu bewundern und zu erwerben. Wer das besondere Geschenk sucht, wird hier fündig. Auch Tannenbäume aus der Region können hier erstanden werden. Bei Glühwein, leckeren Speisen und Live-Musik kann der Gast verweilen und die einmalige Atmosphäre dieses Weihnachtsmarktes genießen. In der Bastelstube freuen sich die Wichtel auf die Kinder, der Weihnachtsmann schaut auch vorbei. (Erw. 4- Euro, Kinder frei, Parken frei)

9.+10.12., 16.+17.12., Sa 12-20 Uhr, So 11-18 Uhr
Schloss Tremsbüttel, Schlossstr. 10, Tremsbüttel, www.selekt-veranstaltungen.de