Vergnügliches am Valentinstag und viele Shopping-Gelegenheiten am Verkaufsoffenen Sonntag

Die Holsten-Galerie bietet für den 14. Februar ein besonderes Erlebnis und für den 18. Februar ein kunterbuntes Programm mit einem Schwerpunkt an. Beide Termine sollte man sich deshalb ganz dick im Kalender anstreichen. Und natürlich sind die Geschäfte, Restaurants und Cafés ebenfalls sehr gerne für die Gäste der Holsten-Galerie da und lassen keine Wünsche offen.

Bereits am 14. Februar, dem Valentinstag, dürfen sich die Holsten-Galerie-BesucherInnen auf ein besonderes Highlight freuen: das Daumenkino. Wer möchte, posiert gut acht Sekunden lang vor einem „Green Screen“ und bewegt sich dabei hin und her. Aus der so entstehenden Bilderfolge wird dann ein kleines Daumenkino-Buch erstellt. Es stehen verschiedene  Hintergründe sowie witzige Verkleidungs-Tools (Schnurbart, Brille, Hut) dafür zur Auswahl. Ob allein, als Paar oder in der Gruppe, alle bekommen nach dem Posieren ihr eigenes Daumenkino – und das ganz kostenfrei. Das Daumenkino-Buch ist auch ein herrliches Geschenk für die Liebsten oder als Andenken für Freunde.

Stöbern, Aussuchen, Entdecken
Am 18. Februar geht es dann in der Holsten-Galerie beim Verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr wieder richtig rund und nicht nur alle Shopping-Fans stürzen sich voller Elan ins Geschehen. Besonders die kleinen Gäste werden begeistert sein vom vielfältigen Kinderprogramm in der Holsten-Galerie, während die großen BesucherInnen entspannt durch die Geschäfte flanieren.
An diesem Wochenende, an dem die VR Classics enden, heißt es zugleich: Antraben beim Sonntags-Shopping. Denn damit alle Pferdebegeisterten auch außerhalb der Holstenhallen auf ihre Kosten kommen, bietet die Holsten-Galerie am 17. und am 18. Februar schöne Kutschfahrten an. Am Samstag kann man zwischen 12 und 16 Uhr direkt an den Holstenhallen einsteigen und eine kleine Runde um das dortige Gelände drehen. Am Sonntag findet der Ein- und Ausstieg dann direkt an der Holsten-Galerie statt und die Touren führen einmal über den Großflecken. Mitfahren kann man für 2 Euro pro Person, wobei der Erlös komplett einem guten Zweck zugute kommt. Außerdem werden unter allen Mitfahrenden 5 x 2 Karten für die Kutsch-Stadtrundfahrt am Muttertag (13. Mai) um 15.30 Uhr verlost.

Holsten-Galerie, Gänsemarkt 1, Neumünster
Tel. 04321 / 851380, www.holsten-galerie.de, Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.30-20 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen