Urban Sketching – einfach loszeichnen

Urban Sketching – alles was
man braucht sind Bleistifte,
Radiergummi und Zeichenblock.

Sich einfach irgendwo hinsetzen und zeichnen, was einem gerade ins Auge fällt. Das ist „Urban Sketching“. Das macht nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern ist auch entspannend. In diesem Workshop werden in einer kurzen Anfangsrunde die Grundlagen des Freihandzeichnens erklärt. Alles was man braucht, sind ein, zwei Bleistifte, ein Radiergummi und ein Zeichenblock oder Skizzenbuch. Und dann geht es schon los. Innerhalb von drei Stunden werden die Teilnehmer bei gutem Wetter Rendsburg zeichnend erkunden. Bei Regenwetter bietet die ausführende Künstlerin Telse Polenski ein Alternativprogramm in den Räumen der Evangelischen Familienbildungsstätte an. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, lediglich eine Sitzunterlage sollte mitgebracht werden.

16.6., 11-13 Uhr, Zentrum für Kirchliche Dienste
Am Margarethenhof 41, Rendsburg, 04331 / 9456031