Strandfest in Brunsbüttel

Zum zweiten Mal verwandelt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mit ihrem Partner NIVEA das Freibad Ulitzhörn am Elbdeich in Brunsbüttel ein buntes Spiel-Eldorado. Im Gepäck haben die Rettungsschwimmer jede Menge Wissenswertes rund um Wasser und Sonne. Die erste Veranstaltung vor zwei Jahren lockte bei bestem Badewetter rund 700 Kinder mit deren Eltern und Großeltern ins Freibad. Neben der Aufklärung steht vor allem der Spaß im Vordergrund: Kleine wie große Besucher können sich auf einer Hüpfburg austoben, an anderen Stationen die Baderegeln puzzeln, echte Rettungsgeräte ausprobieren oder Erste-Hilfe-Techniken erlernen. Im Bühnenprogramm fiebern die kleinen Entdecker beim Puppentheater mit, gehen auf ein Robbenrennen und begeben sich mit bunten Schwungtüchern auf eine Reise ans Meer. 

20.7., 14-17 Uhr, Freibad Ulitzhörn, Brunsbüttel