Storm-Lesung mit Michael Göring

© Michael Göring

Michael Göring, Vorsitzender der Hamburger ZEIT-Stiftung, liest am 13. Juni im Husumer Storm-Haus aus seinem Roman „Hotel Dellbrück“. Er greift in seinem vierten, bei Osburg erschienenen Roman erneut zu großen Themen und erzählt sie spannend, einfühlsam und mit leichter Hand. Wo findet man Heimat? Wie meistert der Einzelne die Sehnsucht nach Spiritualität und Bindung? Ein Abend, den Freunde der Literatur auf keinen Fall verpassen sollten.

13.6., 19.30 Uhr, Husum, Theodor-Storm-Zentrum, Wasserreihe 31, Tel. Tel. 04841 / 8038630, www.storm-gesellschaft.de, Eintritt frei