Sonja’s Kuchenstübchen in Nortorf

Kaffeetanten unterwegs – Erika Böhlk & Frauke Plambeck Meisterhausfrauen aus Krogaspe und Großharrie

Kaffeetanten Erika Böhlk & Frauke Plambeck

Seit April letzten Jahres gibt es in Nortorf, nördlich von Neumünster, direkt am Marktplatz, ein nettes, kleines Café. Sonja Berg, Geschäftsführerin der Schlachterei Beth, hatte sich kurz entschlossen, frei werdende Räumlichkeiten umzuwandeln in ein Café, in dem sie auch ein reichhaltiges Frühstück anbieten kann.

Der langgestreckte helle Raum endet vor einem geschützten Innenhof und ist sehr gemütlich eingerichtet. Wer Glück hat, findet einen Platz direkt an der großen Fensterfront und hat einen schönen Ausblick auf den Marktplatz. Das Tortenbufett war bei unserem Ausflug sehr gut bestückt mit selbstgebackenen klassischen Torten und Kuchen wie z.B. Nußmarzipan- und Schwarzwälder Kirschtorte. Probiert haben wir auch die Friesenschnitte (Blätterteig mit Pflaumenmus und Sahne), von der wir begeistert waren. Alle Leckereien gibt es auch zum Mitnehmen.

Sonja´s Kuchenstübchen war gut besucht an diesem Sonntagnachmittag, es hat ca. 40 Plätze und im Innenhof, bei wärmeren Temperaturen, noch mal ca. 30 Plätze für die Gäste. Das Café ist stufenlos und ab 9 Uhr gibt es schon ein köstliches Frühstücksbufett.
Uns hat „Sonja`s Kuchenstübchen“ gut gefallen, wir werden demnächst auf jeden Fall die Waffeln probieren!

Sonja`s Kuchenstübchen, Am Markt 3, Nortorf
Tel. 04392 / 9142755, www.sonjas-kuchenstübchen.de
geöffnet: Di-So 9-18 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen