Kaffeeliebhaber befinden sich seit Jahrhunderten in bester Gesellschaft. In Europa feierte der Kaffee vor 400 Jahren seinen Einstand vor allem als anregende Arznei für Kreislaufgeschwächte. Alsbald avancierte er zum Kultgetränk. Im Vorderen Orient kannte man das belebende Getränk schon...
Fisch ist gesund, leicht und mit etwas Erfahrung einfach zuzubereiten. Es ist schon erstaunlich, mit welch geringem Aufwand man ein leckeres Fischgericht hinbekommt. Hauptsache, der Fisch ist frisch. Ein bisschen Butter oder Öl, ein paar Kräuter, vielleicht etwas Weißwein...
Bier gehört zum Norden wie Wind und Meer. Es gab Zeiten, da wurde in jedem Dorf aus Hopfen und Malz Bier gebraut. In modernen globalisierten Zeiten verflachte die Kultur, gefragt waren Einheitsbiere, flach und schal. Doch seit die Craft-Beer-Bewegung...
Früher wurde zuhause und im jeden Dorfkrug gebraut. Bier war ein alltägliches, selbst hergestelltes Nahrungsmittel. Lang, lang ist es her. Die Industrialisierung brachte uns dann die Arbeitsteilung, die Globalisierung den „Einheitsgeschmack“, dem sich seit einigen Jahren die Craftbeer-Bewegung entgegenstellt....
Wie schmeckt eigentlich Kunst? Diese Frage stellte sich die Flensburger Brauerei und beantwortete sie mit der Produktion zweier neuer Bierspezialitäten gleich selbst. Erstmals in ihrer langen Geschichte wagten sich die Brauer auf neues Terrain, indem sie sich internationalen...
Es gibt etwas, dafür lassen die Deutschen Kaviar und andere Luxusprodukte stehen: ein belegtes Butterbrot. Das Schnittchen feiert ein Comeback bei Feierlichkeiten aller Art. Woher kommt unsere Zuneigung und Liebe zu Stulle und Schnittchen? Morgens, um zehn in Deutschland:...
Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) ist im dritten Jahrzehnt angekommen. Spuren von „Altersstarsinn“ sind nicht auszumachen. Im Gegenteil. Beim Gastauftritt eines dänischen Sternekochs im Kieler Kaufmann wirkte das Festival jung, wild und naturnah wie noch nie. Gastgeber und Hauskoch Mathias...
Die schwarzen Viecher mit den melancholischen dunklen Augen vermögen Feinschmecker in Ekstase zu versetzen. Die japanischen Wagyu-Rinder stehen in einem Stall in Negenharrie (Schleswig-Holstein) bei Neumünster. Den Stall von Rüdiger Marquardt darf man sich wie ein Wellnesspalast für Rinder...
Kennen Sie die Ackerpille, Weiße Bete, Topinambur, Guter Heinrich, Vogelmiere? Nein? Schade. Ihnen entgeht was. Vor einigen Jahrzehnten kannte sie noch fast jeder, war die Palette der angebotenen heimischen Gemüse- und Kartoffelsorten, das Wissen um essbare Wildkräuter wesentlich...
Zwei-Sterne-Koch Alexandro Pape (Fährhaus, Sylt) hat sein Gourmetrestaurant geschlossen, stattdessen braut er Bier und serviert belegte Brote. Ist die Sterne-Gastronomie in der Krise? Das KULINARISCHE THEMA von Jens Mecklenburg 32 lebensar t 04|2016 Sie sind der Ritterschlag für jeden...
Anzeige

Titelthemen