Krabbelnde Komplizen – Insekten in der Landwirtschaft

Welchen Nutzen erfüllen Insekten, welchen Schaden richten sie an? Werden es wirklich weniger? Antworten darauf erhalten BesucherInnen der neuen Sonderausstellung im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Interessierte erfahren, wie das Leben der Insekten und landwirtschaftliche Nutzung miteinander [weiterlesen]

Die Knicklandschaft in der Aschbergregion

Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung durch die typische Endmoränenlandschaft der Hüttener Berge umrundet die Gruppe gemeinsam mit der Natur- und Landschaftsführerin Christine Goldhamer nicht nur den 98 m hohen Aschberg, sondern durchwandert auch das malerische Schoothorster [weiterlesen]

Alles zum Brot

Am Sonntag, den 3. März, verwandelt sich das Freilichtmuseum am Kiekeberg in eine große Backstube: Liebhaber des Backwerks erfahren von der Zubereitung bis zum Garnieren alles, was für eine gelungene Brotzeit benötigt wird. Am traditionsreichen [weiterlesen]

Kunsthandwerkermarkt

In den historischen Gebäuden des Freilichtmuseums am Kiekeberg bieten ausgewählte Hersteller ihre selbst gefertigten Kunstwerke an. Die Marktstände der Bildhauer, Glaser, Weber, Drechsler, Schmiede und Maler laden zum Stöbern und Staunen ein. Das Angebot reicht [weiterlesen]

Frühjahrsmarkt

Was 1979 in Melsdorf begann, später auch in Kleinwaabs und Kiel stattfand, dann mehrere Jahre am Bistensee seine Besucher empfing, wird dieses Jahr bereits zum 19. Mal in Bünsdorf fortgeführt. „Frauen stellen aus“ organisieren diesen [weiterlesen]

Lange Nacht der Bibliotheken

Erstmals wird in diesem Jahr auch in Schleswig-Holstein die Lange Nacht der Bibliotheken durchgeführt. Unter dem Motto „mach es!“öffnen sich die Türen der Stadtbücherei Neumünster zu Büchereiführungen, Einblicken in die Buchbinderei und in die elementare [weiterlesen]