Otto Modersohn – Sturm im Teufelsmoor, 1930 Otto Modersohn (1865–1943) gehört zu den Gründungsmitgliedern der niedersächsischen Künstlerkolonie Worpswede, die zu den bekanntesten Künstlerkolonien Europas an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zählt....
Heilwig Duwe-Ploog – Frau am Ufer,1999 (Foto: Angela Franke) Mit der in Großensee (Kreis Stormarn) lebenden Malerin Heilwig Duwe-Ploog ehrt die Hans Kock Stiftung in Kiel das Lebenswerk einer besonderen Künstlerpersönlichkeit. Sie wurde...
Das Kunstwochenende in Stein an der Kieler Außenförde ist weit über die Region hinaus bekannt und das Original in der Probstei – selbstverständlich ohne Handelsware.  Bereits zum 29. Mal findet das weit über...
Die Künstlerin freut sich auf interessante Gespräche in ihrer kleinen, in einem herrlich angelegten Garten gelegenen Galerie und gibt gerne Auskunft über Bilder und Arbeitsweise. Die Künstlerin Susann Kasten-Jerke öffnet ihre Galerie Sukaart von...
In seiner Sommerausstellung im Dachgeschoss widmet sich das Ostholstein-Museum mit rund 90 Arbeiten auf Papier und Leinwand dem breitgefächerten künstlerischen Schaffen des bekannten Illustrators und Autors Janosch. Dessen Name ist den meisten Menschen aus Kindertagen ein Begriff, kennt man...
Die neueingerichtete Sammlung der Kunsthalle zu Kiel zeigt bedeutende Sammlungsschwerpunkte wie die Kunst des Expressionismus oder die der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Anita Albus – Das zweizehige Faultier – Bradypus tridactylus, 1987 ...
In dieser Ausstellung im Ostholstein-Museum in Eutin werden rund 140 Exponate des bekannten Malers, Grafikers und Schriftstellers Oskar Kokoschka (1886-1980) aus der Hamburger Sammlung und Kunststiftung Spielmann-Hoppe gezeigt.