Ole West – Leuchttürme und Mee(h)r

Im Haus Peters in Tetenbüll werden Arbeiten eines norddeutschen Künstlers par excellence gezeigt. Ole West, Grafiker, Maler und Illustrator, wurde in Wedel geboren, lebt dort heute auch wieder und malt Maritimes: Leuchttürme, Schiffe, Seezeichen, Seekarten, [weiterlesen]

Nolde im Norden

Der Norden steht in diesem und im nächsten Jahr ganz im Zeichen von Emil Nolde: Anlässlich seines 150. Geburtstages haben sich acht Museen zum Ausstellungsverbund „Nolde im Norden“ zusammen geschlossen und würdigen den bedeutenden Maler [weiterlesen]

Ausflug in die Vergangenheit

Auf den Fluren des Rathauses von Timmendorfer Strand ist eine Ausstellung mit Bilder zum Thema „Stranderwachen – Die frühen Jahre von Timmendorfer Strand“ zu bewundern. Sie präsentiert vergrößerte Ansichtskarten und Fotos von 1865 bis 1916 [weiterlesen]

Dörthe Behrens – ELB-VOR-ORTE

In dieser Ausstellung werden etwa 20 Werke im Restaurant „Le Jardin“ im Mercure Hotel Hamburg am Volkspark im Rahmen einer Kooperation mit dem Kunsthaus Schenefeld präsentiert. Dörthe Behrens lebt und arbeitet als Künstlerin und Grafikerin [weiterlesen]

Reload! Tracht – Kunst – Mode

Es gibt zur Globalisierung einen Gegentrend: die Regionalisierung. Damit einher geht die Rückbesinnung auf eigene Traditionen, zu denen auch die Trachten zählen, die lange Zeit als eher antiquiert galten und allenfalls auf Volksfesten zu sehen [weiterlesen]