Anita Albus – Die Kunst zu sehen

Diese Ausstellung in der Kunsthalle zu Kiel widmet sich dem Werk der 1942 in München geborenen und dort sowie im Burgund lebenden Künstlerin und Autorin Anita Albus. Der Anlass ist der Erwerb von insgesamt 63 [weiterlesen]

Joachim Richau. WERK WANDEL

In dieser Retrospektive in der Stadtgalerie Kiel wird das beinahe 40jährige Schaffen des 1952 in Berlin (Ost) geborenen Fotografen und Künstlers Joachim Richau in den Fokus gerückt. Richau begann als Autodikat 1979 mit der Fotografie [weiterlesen]

Nolde im Norden

Der Norden steht in diesem und im nächsten Jahr ganz im Zeichen von Emil Nolde: Anlässlich seines 150. Geburtstages haben sich acht Museen zum Ausstellungsverbund „Nolde im Norden“ zusammen geschlossen und würdigen den bedeutenden Maler [weiterlesen]

NordArt 2017

Zum 19. Mal lädt in diesem Jahr die NordArt zu einem Kunstgenuss außergewöhnlicher Güte und mit einem unglaublichen Facettenreichtum nach Büdelsdorf in die beeindruckenden, 22.000 qm großen Hallenschiffe der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte, den hübschen Skulpturenpark [weiterlesen]

Max Pechstein. Künstler der Moderne

Diese Ausstellung im Bucerius Kunst Forum, eine Kooperation mit dem Brücke-Museum in Berlin, würdigt den Künstler Max Pechstein (1881-1955) als wegweisenden Vertreter der Moderne. Sie lässt sein vielschichtiges Werk vor dem Hintergrund verschiedener biografischer und [weiterlesen]

Fehmarn – KIRCHNERS PARADIES

Aus Anlass seines 25jährigen Bestehens präsentiert der Ernst Ludwig Kirchner Verein auf Fehmarn e. V. diese Ausstellung mit 50 Originalzeichnungen des bekanntesten deutschen Malers des Expressionismus. In der Zeit zwischen 1908 und 1914 war Ernst [weiterlesen]

Archäologie hautnah

„Meist hat man im Fernsehen gesehen, wie Archäologen arbeiten, aber vor Ort direkt eine Ausgrabung zu erleben, wie es noch bis Ende September bei uns in Haithabu möglich ist, das ist etwas ganz besonderes“, sagt [weiterlesen]

Niki de Saint Phalle – Von den Nanas zum Tarotgarten

Das Sprengel Museum Hannover bekam von der weltweit sehr beliebten Künstlerin Niki de Saint Phalle (1930-2002) eine Schenkung von rund 400 Werken. In der Herbert Gerisch-Stiftung in Neumünster werden aus diesem Fundus sowie aus der Privatsammlung von Anja Jungclaus rund 50 Werke in dieser beeindruckenden Ausstellung präsentiert. [weiterlesen]

Lebenslange Leidenschaften

Vier leidenschaftliche Sammlerpersönlichkeiten – vier völlig verschiedene Sammlungsgebiete begeistern ab dem 26. März die Besucher des St. Annen-Museums: Weithin einzigartig ist die Sammlung Glüsing mit tausenden von Kuriositäten aus Rinderknochen, die zum Lebensalltag im 18. [weiterlesen]