„My Landscape Is Your Landscape“

Herbert Gerisch-Stiftung, Neumünster, 18. Oktober bis 20. Dezember

Die erste Video-Ausstellung in der Herbert Gerisch-Stiftung widmet sich einem traditionellen wie höchst aktuellen Thema europäischer Kultur- und Kunstgeschichte: der Landschaft. Präsentiert werden 18 Beiträge von 15 Künstlern/Künstlergruppen aus den USA, Polen, Deutschland, Taiwan und weiteren Ländern. Das Spektrum verläuft von der klassischen, als Natur inszenierten Landschaft über die Stadtlandschaft bis hin zum technischen Raum als Landschaft, der auch extraterristrische Motive wie die Sonne miteinbezieht.

Der Titel der Schau trägt nicht nur dem gesteigerten Interesse an Landschaft Rechnung, sondern weist zudem auf zwei grundsätzliche Haltungen gegenüber dem generellen Thema Landschaft hin. Unter „My Landscape“ werden Beispiele für die subjektive, persönliche Landschaftserfahrung oder damit verbundene Vorstellungen der jeweiligen Künstler vorgestellt. „Your Landscape“ hingegen veranschaulicht Objektivierung von Landschaft. Hier geht es um Ideale, Inszenierungen und Vorstellungen von Landschaft oder um deren Surrogate, die allgemeine Gültigkeit erhalten.
Die Ausstellung wird am 18. Oktober um 12 Uhr eröffnet. Jeden Sonntag findet ab 12 Uhr eine öffentliche Führung statt.