Heider Winterwelt

Alle Jahre wieder lädt die „Heider Winterwelt“ auf dem Marktplatz jeden dazu ein, sich das Warten auf das Weihnachtsfest zu versüßen. Die kleinen winterlichen Buden lassen den Besucher in ein ganz eigenes Weihnachtsdorf eintauchen. Beim Schlendern über den Markt steigen einem Gerüche von Mandarinen und Spekulatius in die Nase während bekannte Melodien wie „Let it snow“ erklingen. Während die einen ihre Köstlichkeiten genießen, drehen andere ihre Runden auf der Eisbahn. Wer den sportlichen Anreiz sucht, schaut sich den beliebten Heider Eisstockcup mit 160 teilnehmenden Mannschaften wochentags ab 18.30 Uhr an. Neu in diesem Jahr ist das 35 Meter hohe Riesenrad.

27.11.-7.1., täglich 11-22 Uhr, Do 11-23 Uhr
Heiligabend + 1. Weihnachtstag + Neujahr geschlossen, Silvester 17-2 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen