Deutsch-dänische Apfelfahrt

Auch dieses Jahr findet die Apfelfahrt im Oktober wieder als grenzüberschreitendes Gemeinschaftsprojekt der Orte Gråsten, Kollund, Flensburg und Glücksburg statt. Das Festwochenende startet am 12. Oktober um 17 Uhr am Hafen von Gråsten. Im Anschluss findet ein gemeinsames Laterne-Laufen statt. Am 13. Oktober geben die „Auroras Kanoner“ um 13 Uhr in Kollund den Startschuss für die Traditionssegler am Flensburger Museumshafen. Diese segeln nach Glücksburg, wo eine mit Äpfeln beladene Pferdekutsche auf sie wartet.

Um den Gästen den Besuch der Veranstaltung an allen teilnehmenden Orten zu vereinfachen, verkehrt am 13. Oktober stündlich ein kostenloser Shuttlebus zwischen Gråsten, Kollund, Flensburg und Glücksburg (11-17 Uhr). Am 14. und 15. Oktober gibt es von 10-19 Uhr am Museumshafen in Flensburg einen Markt, auf dem die Äpfel sowie andere regionale Produkte „verhökert“ werden. Für Kulinarisches von süß bis herzhaft und Unterhaltung für Groß und Klein ist gesorgt.

12.-15.10, Flensburg, Gråsten, Kollund & Glücksburg, www.flensburger-foerde.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen