David Bowie aus der ersten Reihe

Bis 29. September

Das David Bowie Ausstellungsteam mit Fotografin Eva Lucas-Karberg (Mitte).

Die Schwarzweiß-Aufnahmen von Eva Lucas-Karberg, die in der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand präsentiert werden, schreiben ein Stück Musikgeschichte. Sie entstanden 1978 auf Konzerten von David Bowie in Hamburg, Bremen und Berlin. Dabei stand die Fotografin mit ihrer Kamera in der ersten Reihe vor der Bühne. Auf den Fotos zeigt sich der Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Maler Bowie als der Ausnahmekünstler, der er war. Dies wird von den Aufnahmen mit der analogen Kamera wunderbar dokumentiert, wobei die Grauwertabstufungen das ausdrucksstarke Gesicht Bowies besonders betonen. Zu sehen sind 30 großformatige Abzüge, welche von der Fotografin und Stephanie Scheel, Leiterin der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand, selbst ein großer Fan von Bowie, ausgewählt wurden. Der Eintritt zu der Schau ist frei.

Gemeindebücherei Timmendorfer Strand
Timmendorfer Platz 10, Timmendorfer Strand
Mo+Do. 14.30-18 Uhr, Di., Mi., Fr. 10-14 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen