Auf zu neuen Ufern – Wasserangebote in Schleswig-Holstein!

Ein paar wenige Tage im Jahr haben wir Norddeutschen ja Glück und die Sonne scheint. Diese raren Zeiten wissen wir vor allem im Sommer gekonnt zu nutzen! Wenn im Juni, Juli und August der erste Sonnenstrahl durch die Wolken bricht und die Luft erhitzt, haben echte norddeutsche Jungs und Deerns ihre Badesachen schon gepackt und machen sich auf den Weg zum kühlenden Nass.

 

Was Wasser angeht, sind wir hierzulande wirklich verwöhnt – die Nord- und Ostsee zu beiden Seiten, zahlreiche idyllische Seen und Flüsse im Innenland und natürlich Frei- und Schwimmbäder. Die natürlichen Gewässer bieten aber nicht nur Abkühlung für Badenixen, sondern auch zahlreichen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Wenn Sie Lust haben, unseren blauen Norden diesen Sommer zu erkunden, dann finden Sie hier eine Auswahl an Hot Spots.

 

Nordsee

Erlebniszentrum Naturgewalten in List

Hafenstr. 37, List auf Sylt
www.naturgewalten-sylt.de

Die einzigartige Naturlandschaft Sylts macht das Team Naturgewalten durch das umfangreiche Führungsangebot erlebbar. Wetterereignisse, das Leben in der Gezeitenzone sowie Einblicke in die arktische Forschungsstation des Alfred-Wegener-Instituts – all diese Themen sind Bestandteil der multimedialen Ausstellung.


Dünen-Therme

Maleens Knoll 2, St. Peter-Ording
www.dünen-therme.de

Auf einer Wasserfläche von rund 1.000 qm bietet die Dünen-Therme an der Nordsee Freizeitspaß für die ganze Familie. Neben verschiedenen Erlebnisbecken, der Black-Hole-Erlebnisrutsche sowie einer fantastischen Saunalandschaft laden Ruhezonen zum Verweilen ein.


Westküstenpark und Robbarium

Wohldweg 6, St. Peter-Ording
www.westkuestenpark.de

Der Westküstenpark und das Robbarium sind Deutschlands größte Seehundanlage. Über 800 Haus- und Wildtiere, Greifvogelvorführungen und vieles mehr warten hier.


Seehundstation Friedrichskoog e. V.

An der Seeschleuse 4, Friedrichskoog
www.seehundstation-friedrichskoog.de

Ein Traum für alle Seehundfans: In der Seehundstation können Sie zu jeder Jahreszeit Seehunde und Robben beobachten und alles Wissenswerte über ihre Lebensweise erfahren, auch kleine Robbenbabies sind dabei!


Wattwanderungen in Schleswig-Holstein

Spazieren gehen auf dem Meeresgrund, sich dabei eine frische Meeresbrise um die Nase wehen lassen und den freien Blick zum Horizont genießen – das ist eine Wanderung im Watt. Viele Wege führen durchs Watt, aber immer gilt: Gehen Sie nur in ortskundiger Begleitung eines Nationalpark-Wattführers. Von über 30 Orten an der Westküste starten den ganzen Sommer über Wattwanderungen. Den Kontakt zu den 24 zertifizierten Nationalpark-Wattführern vermittelt der NationalparkService in Tönning unter Tel. 04861 / 96200 oder www.nationalparkveranstaltungen.de. Weitere Informationen halten die Touristeninformationen vor Ort bereit.


 

 

Ostsee

Segelcamp „Camp 24 | sieben“
in Kiel Sailing City

Kiel-Marketing GmbH – Sailing & Business, Reventlouwiese, www.kiel-sailing-city.de

An sieben Tagen in der Woche ist vom kleinen Yachtsegeltörn, After-Work-Segeln, gesegelten Stadtrundfahrten bis zum Opti-Schnupperkurs für jeden Segelverrückten das Richtige dabei. Am Wochenende können Kinder, Jugendliche und Familien im „Open Camp“ ohne Voranmeldung am Schnuppersegeln teilnehmen. Segeln mit Kiel Gefühl!


NABU-Wasservogelreservat Wallnau

Fehmarn, www.nabu-wallnau.de

Die großen Teich- und Wiesenflächen des Reservates liegen direkt auf der Vogelfluglinie. Erleben Sie bis zu 250 unterschiedliche Vogelarten hautnah.


SEA LIFE Meeresaquarium
Timmendorfer Strand

Kurpromenade 18, Timmendorfer Strand
www.sealife-timmendorf.de

Das Sea Life Meeresaquarium lädt ein zu einem Spaziergang durch die faszinierende Unterwasserwelt von Nordatlantik, Nord- und Ostsee. Im Juni und Juli findet hier das spannende Event „Forscher-Expedition“ für kleine und große Entdecker statt.


Strandurlaub wie in Malibu

Ostseestrandabschnitt „Kalifornien“,
Gemeinde Schönberg

Ein feiner weißer Sandstrand, ein vielfältiges Freizeitprogramm und eine gute Infrastruktur machen Kalifornien in Schönberg, nur 25 Autominuten von Kiel entfernt, zu einem beliebten Urlaubsziel. Hier gibt es viele Wassersportmöglichkeiten und man kann surfen, segeln und Wasserski laufen. Weitere Ostseestrände sind Stein, Heidkate, Marina Wendtorf, Brasilien oder Eckernförde.


 

Binnenland

Ausflugsfahrten mit dem Raddampfer Freya

Adler-Schiffe Insel- und Halligreederei Kurt Paulsen e.K., www.raddampfer-freya.de

Erleben Sie den Nord-Ostsee-Kanal und die Kieler Förde an Bord des 100 Jahre alten Seitenraddampfers Freya – romantisch!


Angeln am Nord-Ostsee-Kanal

Angelkarten: Landessportfischerverband Schleswig-Holstein, www.lsfv-sh.de

Am Nord-Ostsee-Kanal können Sie auf fast 200 km Uferlänge nach Herzenslust angeln und dabei die vorüberfahrenden Hochseeschiffe beobachten. Während der Saison passieren auch immer wieder „Traumschiffe“ den Kanal.


Kanufahren auf der Eider

Inken und Steffen Röder, Am Speicher 3, Achterwehr, www.kanuverleih-achterwehr.de

Einsteiger oder Profi – beim Kanuverleih kann jeder das passende Kanu, Schwimmwesten, Packtonnen oder -säcke und eine Wasserwanderkarte ausleihen und die tolle Natur auf der Eider erleben.