Akrobatikfestival mit Varieté-Show

Am 17. Februar verwandelt sich der Frederik-Paulsen-Hörsaal der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wieder in eine Show-Bühne: Eine bunte Mischung aus Akrobatik, Artistik und Tanz verspricht einen unterhaltsamen Abend. Die Varieté-Show, veranstaltet von der Akrobatikgruppe AkroKiel des Hochschulsports, ist als „open-stage“ (freie Bühne) angelegt und bildet den Höhepunkt des 20. Kieler Akrobatikfestivals: Bis zum 18. Februar treffen sich im Sportforum der CAU über 400 Freizeitakrobatinnen und -akrobaten.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, als Tagesgast beim Festival mitzumachen oder zuzuschauen (Informationen zum Mitmachangebot: thomas.beckmann@akrokiel.de).

Varieté-Show („open stage“)
17.2., 20 Uhr, Audimax der CAU, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel
VVK im Buchladen Zapata, Wilhelmplatz 6
sowie Mo, Di, Do 20-22 Uhr in der Turnhalle des Sportforums
Akrobatik-Festival, 16.-18. Februar
Sportzentrum der CAU, Olshausenstr. 74, Kiel