59. Nordischen Filmtage Lübeck

Die Nordischen Filmtage Lübeck sind einzigartig als Filmfestival in Deutschland und auf dem europäischen Kontinent mit ihrem Schwerpunkt auf Filmen aus den Nordischen Ländern und dem Baltikum. In diesem Jahr findet bereits die 59. Ausgabe des renommierten Festivals statt. Vom 1. bis 5. November werden 195 Filme in den Lübecker Festivalkinos sowie diversen Sonderspielstätten gezeigt – davon allein 18 Filme im Spielfilmwettbewerb um den mit 12.500 Euro dotierten NDR-Filmpreis. Eröffnet wird das Festival am 1. November mit der Deutschlandpremiere der schwedischen Produktion „Träum’ weiter“ (Foto), dem Spielfilmdebüt der jungen Regisseurin Rojda Sekersöz.

Auch in diesem Jahr laufen am neuen Standort Klingenberg in Lübeck im mobilen Fulldome Kino beeindruckende 360° Filme. Hier kann auch einer Weltneuheit beigewohnt werden, denn die Nordischen Filmtage zeigen in diesem Jahr zum ersten Mal interaktive realtime-VR-experiences, die in der Kuppel-Leinwand des Fulldome-Kinos gespiegelt werden. Karten für die Nordischen Filmtage sind im CineStar Filmpalast Stadthalle oder online unter www.filmtage.luebeck.de und www.cinestar.de erhältlich.

1.-5.11. CineStar Filmpalast Stadthalle, Kolosseum Koki und Filmhaus Lübeck sowie Sonderspielstätten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen