29. Kunstwochenende in Stein (bei Laboe)

6. und 7. Juli

Das Kunstwochenende in Stein an der Kieler Außenförde ist weit über die Region hinaus bekannt und das Original in der Probstei – selbstverständlich ohne Handelsware. 

Bereits zum 29. Mal findet das weit über die Region hinaus bekannte Kunstwochenende in Stein statt. An beiden Tagen kommen Kunstschaffende aus vielen Regionen zusammen, um im großen Saal und auf der Außenanlage des „Haus des Kurgastes“ direkt hinterm Deich ihre ungebändigte Kreativität zu demonstrieren und sich mit ihren neuen Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der freischaffende Künstler und Ausstellungsorganisator „Gori“ Rainer Gorisch hat viele Top-Leute der verschiedenen Kunstrichtungen gewinnen können, um mit ihnen wieder gemeinsam die „Ideenschmiede“ einzurichten und zum unbeschwerten Bummel einzuladen.

Es ist das Ereignis, das bereits bei vielen Freunden der schönen Künste seinen festen Platz im Terminkalender gefunden hat: das Kunstwochenende in Stein.

Es ist die breite Palette aus Kunsthandwerk und gestaltender Kunst, die Nähe zu den Kunstschaffenden, der Blick über ihre Schulter, das Gespräch über Erdachtes und Gestaltetes, die die Besucher erfreuen soll. Malerei in unterschiedlichen Techniken, Bildobjekte, Fotografie, Steindruck, Skulpturen aus Sandstein, Tiffanykreationen, Schmuckdesign, Glasobjekte, Glasfusing, Zier-und Gebrauchskeramik, Kleidsames und vieles mehr gibt es zu entdecken. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Team des Uferrestaurants „Haus des Kurgastes“. Der Eintritt für die gesamte Veranstaltung im Innen- und Außenbereich beträgt 3 Euro, für Kinder unter 12 Jahren ist die Präsentation der Künste frei. Weitere Infos gibt es unter www.gorisatelier.de im Internet.

Haus des Kurgastes
Uferkoppel 10, Stein 
Sa 11-18 Uhr, So 10-18 Uhr