1914 – 1918. Kiel im Krieg. Der Erste Weltkrieg im Spiegel lokaler Medien.

Bis 14. Januar 2018

(links) Historische Karikatur.
(rechts) Titelblatt der Kieler Zeitung.

Diese Schau im Flandernbunker ist der VII. Teil der Reihe „100 Jahre Erster Weltkrieg“. Es wurden für diese Ausstellung die lokalen Medien aus dem Raum Kiel ausgewertet und unter verschiedenen Themen betrachtet, etwa zum Ausbruch des Krieges, zur Skagerrakschlacht oder zum Ende mit dem Aufstand der Matrosen und Arbeiter in Kiel. Allein das Lesen der Titelseiten verschiedener Tageszeitungen von den Tagen rund um den Ausbruch des Ersten Weltkriegs ist dabei eine spannende Lektüre: So gab es auch deutliche Stimmen, die mahnten, diesen Krieg nicht zu führen – man hatte Angst vor den Entwicklungen.

Flandernbunker
Kiellinie 249 (am Tirpitzhafen), Kiel
Mo-Fr 11-15 Uhr, So 11-17 Uhr

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen